Freitag, Januar 19, 2018
Enter the stock details in correct format

IGAktuelles Market Update von Christian Henke, IG

DAX: Macron verleiht Flügel

25.04.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Das war eine Gegenbewegung nach Maß. Einen Tag nach der Wahl in Frankreich schoss der deutsche Leitindex in die Höhe. Noch in der Vorwoche sah es nicht zum Besten aus. Die psychologische Marke bei 12.000 Punkten stand unmittelbar vor dem Fall. Dank Emmanuel Macron gelang dem DAX gestern ein wichtiger Befreiungsschlag. Vielmehr noch. Das Tor in noch nie betretenes Terrain ist nun offen.

Ausblick

Am heutigen Dienstag steht das US-Verbrauchervertrauen für April auf der Agenda. Des Weiteren werden einige Konzerne jenseits des Atlantiks ihre Quartalsberichte veröffentlichen. Dies sind 3M, AT&T, Caterpillar, McDonalds und Coca Cola.

Charttechnik

Der DAX hat gestern eine wahre Kursrakete gezündet. Die waagerechte Trendlinie bei 12.082/12.118 Punkten, die obere Abwärtstrendkanallinie bei momentan 12.120 Punkten sowie die ehemalige Aufwärtstrendlinie bei 12.114 Zählern konnten zurückgewonnen werden. Zudem wurde ein neues Jahreshoch markiert. Am Ende des Tages schloss das heimische Börsenbarometer oberhalb des im Jahr 2015 gesehenen Rekordhochs bei 12.390 Punkten. Somit ist der Weg frei bis zum einstigen und aus dem Jahr 2011 stammenden Aufwärtstrend bei aktuell 12.900 Zählern. Die zurückeroberte Preisregion bei 12.082/12.120 Punkten dient dem DAX nun als charttechnisches Rückzugsgebiet.

Beim Ölpreis der Sorte WTI ging es zuletzt weiter abwärts. Charttechnisch betrachtet ist die Situation derzeit recht interessant. Auf Tagesbasis streiten sich Bullen und Bären nun um die Unterseite der Schiebezone bei 49,60 USD sowie die untere Aufwärtstrendkanallinie bei momentan 49,20 USD. Ein Schlusskurs darunter sollte vermieden werden. Ansonsten drohen weitere Preisrückgänge bis zur nächsten horizontalen Unterstützung bei 46,40 USD.

Auch heute scheint es weiter aufwärts zu gehen. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 12.514 Punkten, rund 0,5% über dem Schlusskurs des Vortages.

Tagesaktuelle Analysen und Kommentare zum aktuellen Marktgeschehen sowie zu den einzelnen Anlageklassen finden sich unter https://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen.

Der Inhalt dieses Artikels stellt keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Werbemitteilung wird Ihnen von IG Markets Limited (IG) zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um die unverbindliche Meinung und Markteinschätzung, welche eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen kann. Die Inhalte werden von IG nach erforderlicher Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erstellt. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder ein Angebot zum Verkauf, Kauf oder sonstigem Handel von Contracts for Difference (CFDs) der genannten Investmenttitel dar. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bevor Sie aufgrund von Informationen dieser Publikation handeln, sollten Sie weiteren Rat bei einem Finanzberater oder Finanzfachmann einholen. IG besitzt gem. WpHG §34 weder Long noch Short Positionen in den erwähnten Titeln oder dergleichen Finanzinstrumente auf die besprochenen Titel. Mitwirkende Personen können im Besitz der besprochenen Finanzinstrumente sein. Dadurch entsteht grundsätzlich die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Informationen und Daten in den besprochenen Finanzinstrumenten stammen aus zuverlässigen Quellen, jedoch übernimmt IG keine Gewähr bezüglich der Korrektheit und Vollständigkeit der wiedergegebenen Informationen und Daten.

Risikohinweis: Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und kann nicht für jeden Anleger angemessen sein. Der Handel mit CFDs kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.

Falls Sie kein Interesse am Empfang dieser Marktberichte haben sollten, bitten wir um kurzes Feedback per email mit betreffendem Hinweis nebst Nennung Ihrer email-Adresse. Der Versand wird dann umgehend eingestellt.

Die in diesem Text enthaltenen Informationen sind streng vertraulich und sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt, sofern nicht anders angegeben. Falls Sie nicht der beabsichtigte Empfänger sind, bitten wir Sie diese Nachricht bzw. diesen Anhang weder zu lesen, zu vervielfältigen, zu verwenden noch an Dritte weiterzuleiten. Benachrichtigen Sie bitte den Versender, indem Sie auf die E-Mail antworten oder sich telefonisch unter +44 (0)20 7896 0011 melden. Löschen Sie bitte anschließend diese E-Mail und jegliche Kopien. Meinungen, Empfehlungen usw. die nicht mit dem offiziellen Betrieb des Unternehmens in Verbindung stehen, gelten in diesem Zusammenhang weder als gegeben noch als empfohlen. IG ist eine Handelsname von IG Markets Ltd. registriert in England und Wales unter der Nummer 04008957. Die USt-ID-Nummer lautet 761 2978 07. Registrierstelle: Berliner Allee 10, D-40212 Düsseldorf. IG Markets Ltd. ist als Finanzdienstleister durch die britische Financial Conduct Authority ("FCA") zugelassen und unterliegt deren Aufsicht [FCA Registriernummer 195355]. Die IG Markets Ltd. Zweigniederlassung Deutschland unterliegt in bestimmten Bereichen der Aufsicht der FCA, in anderen Bereichen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") [BaFin Registernummer 121333].-

Autor IG Markets

IG 180


www.ig.com/de



Über IG Markets:

IG Group ist ein Anbieter für Differenzkontrakte (CFDs) und andere derivative Finanzprodukte. Das Unternehmen mit Sitz in London ist im FTSE 250 Index gelistet und ist mit einem Nettohandelsvolumen von 456,3 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2016 weltweit führender Anbieter für Differenzkontrakte. Das Unternehmen unterhält weltweit siebzehn Standorte und betreut mit mehr als 1400 Mitarbeitern mehr als 152.600 aktive Kunden wie etwa Privatanleger, Broker, Fondsmanager und Handelshäuser (Stand 2016).

Mehr Informationen über IG Markets erhalten Sie hier: https://www.ig.com/de/ueber-ig