Dienstag, November 21, 2017
Enter the stock details in correct format

250x125 LogoFirst Graphite Limited (ASX: FGR) gibt bekannt, dass das Unternehmen die technische Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) am BEST Superkondensatorenprojekt zufriedenstellend abgeschlossen hat.

Die wichtigsten Punkte:

- Unabhängige wissenschaftliche Due Diligence wurde durch einen renommierten Abwehrwissenschaft- und Technologieexperten an der Technologie durchgeführt, der Folgendes beobachtete:

- Die Wissenschaft hinter dem Superkondensator ist ausgereift.

- Swinburne University of Technology (SUT) ist führend bei den starken internationalen Bemühungen durch Forschung und Industrie, die Superkondensatortechnologie zu entwickeln.

- Die Leistung von SUTs Kondensator ist beeindruckend. Er besitzt laut SUT eine dreimal so hohe Energiedichte als der nächstbeste Superkondensator. Dies liefert den Beweis, dass die Erfindung der SUT von Bedeutung ist.

Superkondensator der Swinburne University of Technology

FGR beauftragte einen renommierten Physiker, der über 40 Jahre Erfahrung im Bereich Abwehrwissenschaft und -Technologie besitzt, mit der Durchführung einer wissenschaftlichen Due Diligence an der SUT-Superkondensatortechnologie.

Der Due Diligence Bericht kommt zu dem Schluss, dass die Wissenschaft hinter dem Superkondensator ausgereift und technisch fundiert ist. Ferner ist SUT führend bei den starken internationalen Bemühungen durch Forschung und Industrie, die Superkondensatortechnologie zu entwickeln.

Basierend auf einem von SUT vorgelegten internationalen Leistungsvergleich ist die Leistung ihres Kondensators beeindruckend, indem er eine dreimal so hohe Energiedichte als der nächstbeste Superkondensator besitzt. Dies liefert den Beweis, dass die Erfindung der SUT von Bedeutung ist.

FGR hat nach Stellungnahmen zur Eignung der Einrichtungen und des Technologieprogramms gesucht. Der Due Diligence Bericht bestätigt die Eignung der SUT-Einrichtungen zusammen mit der Fundiertheit der Technologiezielsetzungen.

Das SUT-Forschungsprogramm bietet das Potenzial für die Entwicklung in zweiter Generation einschließlich interessanter Konzepte wie zum Beispiel dreidimensionale Superkonden-satorstrukturen sowie die direkte Verwendung von hochwertigem Graphen.

FGR wird jetzt im einer Rahmen Fristverlängerung, die von den Parteien gemäß einer verbindlichen Absichtserklärung gewährt wurde, am Abschluss der erforderlichen Rechtsdokumentation weiterarbeiten.

Über First Graphite Ltd. (ASX: FGR)

First Graphite produziert hochwertigen Graphen aus hochgradigem sri-lankischen Ganggraphit.

First Graphite strebt danach, Graphenproduktionsverfahren zu entwickeln und geistiges Eigentum in Verbindung mit zu erwerben, was zusätzliche Einnahmequellen bieten könnte.

Über Graphen

Graphen, das hinreichend publizierte und jetzt berühmte zweidimensionale Kohlenstoffallotrop ist als Material so vielseitig wie irgendein anderes auf der Erde entdecktes Material. Seine erstaunlichen Eigenschaften als das leichteste und stärkste Material gegenüber seiner Fähigkeit Wärme und Strom besser als irgendein anders Material zu leiten bedeutet, dass es in eine riesige Zahl von Anwendungen integriert werden kann. Anfänglich bedeutet das, dass Graphen zur Verbesserung der Leistung und der Effizienz aktueller Materialien und Substanzen verwendet wird, aber in der Zukunft wird es ebenfalls in Verbindung mit anderen zweidimensionalen Kristallen entwickelt werden, um einige noch erstaunlichere Verbindungen zu erzeugen, die in ein noch breiteres Anwendungsspektrum passen werden.

Ein Forschungsgebiet, das sehr intensiv studiert wird, ist die Energiespeicherung. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler an der Verbesserung der Speicherkapazitäten von Lithium-Ionen-Batterien (durch Einfügen von Graphen als eine Anode), um viel größere Speicherkapazitäten mit viel längerer Lebensdauer und Ladezeiten anzubieten. Das Graphen wird ebenfalls studiert und entwickelt, um bei der Herstellung von Superkondensatoren Anwendung zu finden, die sehr schnell aufgeladen werden können und ebenfalls eine große Strommenge speichern können.

Beschaffenheit des Ganggraphits

Das Graphitablagerungsmodell für Sri Lanka wird am besten von unten nach oben beschrieben: In den metamorphen Sedimenten bildeten sich Dehnungsrisse durch die Faltung der Sedimente. Dies führte zur Ausbildung von Förderkanälen für die hydrothermale Ablagerung von qualitativ sehr hochwertigem Ganggrafit. Durch den Abbau in der Vergangenheit ist bekannt, dass die Mächtigkeit und der Qualitätsgrad dieser Gänge mit der Tiefe zunehmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

First Graphite Ltd.

Craig McGuckin Managing Director Peter R. Youd Executive Director Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.firstgraphite.com.au

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH Neckarstraße 45 73728 Esslingen am Neckar Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

22.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.